Presse

Die Ziegenböcke blieben trocken

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 11.11.2017, Foto Harald Sippel, Bericht: pm Zwei Ziegenböcke aus dem Beweidungsprojekt Tennenloher Forst, ein Ziegenbock als Kunstwerk auf dem Martins-Plakat des Künstlers Hans-Jürgen Hippe, und eine erstaunliche Zahl Bockbier-Liebhaber hatten sich zum mittlerweile 13. Mal auf den Erlanger Kellern eingefunden, um den Beginn der herbstlichen Bockbier- zeit einzuläuten – traditionell mit […]

Presse

Ein Tag rund ums Bier in Röttenbach

Quelle: Fränkischer Tag vom 15.06.2016, Bericht: Manfred Welker, Foto: maw Röttenbach – Den geeigneten Ort hatte sich mit der Brauerei Sauer in Röttenbach der Verein zur Förderung der Fränkischen Braukultur für sein Sommerfest ausgewählt. In und um die Brauerei Sauer gab es Wissenswertes um das Brauen und das Bier. Brauereichef Herbert Sauer persönlich ließ es […]

Presse

Hopfen-und-Malz-Jünger rühren in Röttenbach

Quelle: Nordbayerische Nachrichten vom 13.06.2016, Bericht und Foto: Rainer Groh Beim Jahrestreffen des Vereins zur Förderung der fränkischen Braukultur bei Sauers stand Geselligkeit im Mittelpunkt RÖTTENBACH – Im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebots hat der Verein zur Förderung der fränkischen Braukultur (VFFB) sein Jahrestreffen an historischer Stätte zelebriert: in der Brauerei Sauer, deren Sitz bekanntlich das Gelände […]

Presse

Wir versuchen jedes Jahr den großen Bergschein

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 19. Mai 2016, Foto Harald Sippel, Interview Katharina Tontsch Einmal rundherum im Riesenrad mit der Erlanger Hobby-Brauerin Petra Paulsen und ihrem Mann Andras Sperr Einmal über der Bergkirchweih schweben: Für viele Erlanger gehört das Riesenrad-Fahren zum Pflichtprogramm – auch weil man dabei die Gedanken so gut kreisen lassen kann. Und weil […]

Presse

Erlangen feiert 500 Jahre Reinheitsgebot

Am 23.04.2016 ist es so weit. In Erlangen wird 500 Jahre Verbraucherschutz gefeiert. Das Bier für die Feier wurde am 27.02.2015 eingebraut. Auf zahlreiches Kommen freut sich das Team von Vierbräu.         Ein paar Bilder vom Brautag:

Presse

500 Jahre, vier Zutaten und ganz viele Fans

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 30.01.2016, Bericht von KATHARINA TONTSCH, Foto: Edgar Pfrogner Der Tourismus und Marketing Verein hat eine neue Broschüre zur Bier- und Braukultur veröffentlicht. Es ist zweifelsfrei der Höhepunkt, doch noch lange nicht alles: Was man in Erlangen abgesehen von der Bergkirchweih rund ums The­ma Bier erleben kann, fasst die Neuauflage der Broschüre […]

Presse

Interview mit Petra Paulsen

Auszug aus: ERLANGEN Bier- und Braukultur 2016 Interview mit Petra Paulsen im „ERLANGEN Bier- und Braukultur Magazin 2016“ Für Petra „Willy“ Paulsen ist Bier mehr als ein Mittel zum Zweck, um den Durst zu löschen. Für sie steckt im Gerstensaft ein ganzes Lebensgefühl. Dieses lebt die Hobbybrauerin mehrmals im Jahr selbst aus. Außerdem setzt sie […]

Presse

Weizen zum Bock gemacht

Foto: Harald Sippel Quelle: Erlanger Nachrichten Martini-Umtrunk mit zehn Profi- und Hobbybrauern am Berg Was als -auf den ersten Blick – leicht spinnerte Idee startete, ist heute eine ernstzunehmende „bierologische“ Veranstaltung: Der späte Freitagnachmittag vor dem Martinstag am 11.11. ist ein Stelldichein der professionellen und Hobby-Bierbrauer.

Presse

Märzenbier lässt Erinnerungen wach werden

Nostalgie-Trunk regt Brauerei-Chef Peter Kitzmann an, im eigenen Haus eine kleine Charge brauen zu lassen Das im Jahre 1991 zum letzten Mal gebraute und dann „begrabene“ Erlanger Märzen (aus der Brauerei Kitzmann) ist wieder auferstanden. Den Anstoß dazu haben die Hobbybrauer von der Erlanger „Vierbräu“ gegeben.

Presse

Märzen kehrt zum Sommerfest zurück

Quelle: Nürnberger Nachrichten, Foto: Schreiter. Der Verein zur Förderung der fränkischen Braukultur lässt verschollene Biersorte wieder aufleben ERLANGEN – Es heißt Sommerfest, findet meist auch im Sommer statt, hat aber mit der Jahreszeit wenig zu tun. Seinen Namen hat das Fest der Fränkischen Hobbybrauer nämlich von dem, der es ins Leben gerufen hat: Dem Erlanger […]

Presse

Frisch gebrautes Märzen-Bier als seltene Gaumenfreude

Mitglieder des „Vereins zur Förderung der fränkischen Braukultur“ brauten Bier nach einem alten ,Geheimrezept“ Sie brauen „fränkisches Pale Ale“, Imperial Stout“, Urkorn Bier und sogar das verschollene Erlanger Märzen. Doch im Laden kaufen kann man diese Biere nicht. Die Mitglieder vom „Verein zur Förderung der fränkischen Braukultur“ trinken sie lieber selbst.

Presse

Und auf dem Henninger-Keller feiern die Freunde des Weizenbocks den Martinstag vor

Quelle: Erlanger Nachrichten, Foto: Mülljan Am Freitagnachmittag vor Martini gehört der Henninger-Keller am Berg den Freunden des (Martini-) Weizenbocks. Rund 60 Fans hatten sich diesmal – wie immer spontan – eingefunden, um die Böcke der zwei Erlanger Brauereien und eines halben Dutzends Hobbybrauern zu verkosten.

Presse

BIERKULTUR – Sommerküsse, Glühwürmchen und ordentlich viel Promille

Quelle: Fränkischer Tag, von unserem Mitarbeiter MANFRED WELKER Erlangen – Jeder Erlanger wird es bestätigen: Der Martinstag ist gerade in der Hugenottenstadt ein besonderer Termin. Das liegt aber nicht unbedingt an St. Martin oder den Laternenumzügen. Es ist ein besonderes Ereignis am Freitag vor St. Martin. Für Jochen Buchelt vom Heimatverein ist es nämlich der […]

Presse

Hopfen und Malz – Hobbybrauer kosten ihre süffigen Kreationen

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 14.09.2011 ERLANGEN – Es war eine Gruppe von 30 Idealisten, die sich für die alte Handwerkskunst des Bierbrauens und dessen Brauchtum und Kultur interessierte und darum am 2. Februar 2002 den „Verein zur F6rderung der fränkischen Braukultur“ gründete. Heute sind in diesem Verein 126 Hobbybrauer vereint, bei denen weder Alter noch […]

Presse

Vierbräu – Hausbrautradition aus dem letzten Jahrtausend

Auszug aus “Bier & Brauhaus”, Ausgabe 01, Frühjahr 2009 Begonnen hat alles 1997 mit einem Volkshochschulkurs in Erlangen. Der geschmackliche Erfolg dieses Kurses im Vergleich zu handelsüblichem Bier überzeugte von Anfang an und ließ die Vier-Bräuer seither nicht mehr los. Auch war dieser Kurs ausschlaggebend für die Namensgebung: Es gab nur eine Gruppe mit 4 […]

Presse

Verein Fränkisches Brauereimuseum feiert 25-jähriges Bestehen

Quelle: Auszug aus “Fränkischer Tag” vom 13.09.2004 Ein regelrechtes Highlight des Festprogramms war das historische Schau-Brauen vor dem Brauereimuseum. Live zeigten Hobbybrauer von der „Brauerei Vierbräu“ – so nennen die zehn aus Erlangen kommenden Amateurbrauer ihre kleine „Privatbrauerei“ – fast alle Vorgänge des Bierbrauen von den Vorbereitungen übers Maischen und Läutern bis zum Hopfenkochen und […]

Presse

„Reformator“ oder „Big Bear“: Die Frauenauracher sind stolz auf ihre heimischen Bierkreationen

Quelle: Auszug aus Zeitschrift „ERLANGEN – Das Magazin zur Stadt“, Ausgabe 2003, Stadtleben, Text: Christine Oerte Das fängt schon beim Bier an – in unmittelbarem Einzugsgebiet der Brauerstadt Erlangen ist der beliebte Gerstensaft immer ein Thema. Doch ist man in Frauenaurach auf Bier-Importe aus der Stadt nicht angewiesen, denn der 3.500-Einwohner-Ort hat mit „Nachtbräu“ und […]

Presse

Brauen ist keine Hexenkunst

Quelle: “Siemens Welt – Das Mitarbeitermagazin” Nr. 5/2003 Diese Initiative hätte Herzog Wilhelm IV. und seinen jüngeren Bruder Ludwig X. – sie erließen am 23. April 1516 auf dem Landständetag in lngolstadt das allseits bekannte Bayerische Reinheitsgebot – bestimmt sehr gefreut und eine Ehrung aussprechen lassen! Aber auch wenn die Gruppe „Vierbräu“ nicht mehr in […]

Presse

Siemens-Mitarbeiter brauen Bier – und das schon seit 1997

Quelle: Auszug aus “Siemens heute” vom 24.04.2003, Text: Rainer Vollath Begonnen hat alles mit harmlosen Brauversuchen bei einem Volkshochschulkurs im Jahr 1997. Sehr schnell erkannten dann aber Petra Paulsen von TS, Michaela Halbig und Alexander Kurz  (I&S), Thomas Rau (PG) sowie Andrea Paulsen und Lutz Namyslo von A&D, dass ihnen Bierbrauen nicht nur unheimlich Spaß […]

Presse

Schweizer Braukollegen zu Besuch in Franken

Quelle: Hopfenblatt 4/2001 bzw. Flaschenpost 2/2001 Unser letztjähriger Vereinsausflug (gemeint ist der Verein der Schweizer Hausbrauerkollegen, Anm. d. Red.) nach Bamberg hat uns allen spätestens klar gemacht, dass Franken eine weltweit einmalige Brauereivielfalt aufweist. Deshalb ist es bei uns des öfteren bei einer Bierrunde diskutiert worden, in kleinerem Rahmen das Frankenland für ein verlängertes Wochenende […]

Presse

Hopfenblatt – 2/2000 – SIOS – TROPHY 2000

Quelle: Hopfenblatt – 2/2000 …. Sie kamen, tranken und siegten! Andy Sperr und sein Bruder Martin aus Erlangen (D) brachten gleich eine ganze Kiste von Ihrem Trophybier am Freitagabend persönlich vorbei. Die bereits anwesenden freiwilligen Helfer kosteten nichts ahnend von dem gehaltsvollen, aber sehr süffigen Bockbier. Bereits in der ersten Runde am Samstag zeichnete sich der […]

Presse

Erlanger Frühling – Schluck für Schluck Genuss Bierspezialitäten aus dem Sudkessel – Hobbybrauer lassen ihre Gäste kosten

Quelle: Erlanger Nachrichten – 31.03.2000 – Erlanger Frühling, Foto Böhner  …. Sie sind wieder mit von der Partie: Die Hobbybrauer, die auf dem Altstädter Kirchenplatz kredenzen werden, was sich alles aus Hopfen und Malz zaubern lässt. Zu Brezeln, Bratwürsten und Musik dürfen sich die Erlanger und ihre Gäste Weizen, Märzen, Pils, Keller- oder Bockbier munden lassen […]

Presse

Haus und Hobbybrauertage 99 – Selbst gebraut und lecker

Quelle: Rhein Main Presse Alzey vom 07.09.1999, Bild: Axel Schmitz …. Höhepunkt der Brautage war die Prämierung der Biere, die von den Teilnehmern eingereicht worden waren. “Die Verkostung ist eine harte Arbeit”, erklärte Dieter Birk den amüsierten Gästen. Denn bei der Bierprobe wird nicht wie beim Wein ausgespuckt, da die Bitterstoffe ganz hinten auf der Zunge […]

Presse

Kellerfest am Kreuzberg – Bier brauen im Waschkessel

Quelle: Fränkischer Tag vom 03.06.1999, Foto: erl …. Die zahlreichen Besucher konnten sich zudem über viel Wissenswertes rund um das Bierbrauen informieren. So wurde das alte Handwerk des Büttners dargestellt. Drei Mitglieder der Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer Deutschlands, Schreinermeister Andereas Sperr und Elektroingenieur Alexander Kurz aus Erlangen sowie Elektrotechniker Roland Singer aus Gräfenberg, führten anschaulich […]

Presse

Schaubrauen am Erlanger Herbst – Kaufen und Schauen

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 19.10.1998, Foto: Stümpel …. So führten auf dem Altstädter Kirchenplatz die Mitglieder des Vereins der Haus- und Hobbybrauer vor, wie man mit einfachen Mitteln Bier selbst herstellen kann. Einen alten Waschkessel, der mit Holz befeuert wurde, einen “Läuterbottich”, eine riesige Holzgabel und einen Holzlöffel hatten Sie mitgebracht, und damit zeigten Sie den […]