Preise

Sios Trophy 2000

Kaum zu glauben, aber auch die schweizer Haus und Hobbybrauer haben bei ihrem alljährlichen Treffen Gefallen an unserem Bier gefunden. In der Kategorie der Bockbiere haben wir mit unserem Märzenbock „Reformator“ den ersten Preis erreicht. Da ausserdem der Reformator unter allen 84 eingereichten Bieren die hoechste Punktzahl bei der Bewertung erreichte, wurde uns auch noch die […]

Presse

Erlanger Frühling – Schluck für Schluck Genuss Bierspezialitäten aus dem Sudkessel – Hobbybrauer lassen ihre Gäste kosten

Quelle: Erlanger Nachrichten – 31.03.2000 – Erlanger Frühling, Foto Böhner  …. Sie sind wieder mit von der Partie: Die Hobbybrauer, die auf dem Altstädter Kirchenplatz kredenzen werden, was sich alles aus Hopfen und Malz zaubern lässt. Zu Brezeln, Bratwürsten und Musik dürfen sich die Erlanger und ihre Gäste Weizen, Märzen, Pils, Keller- oder Bockbier munden lassen […]

Presse

Haus und Hobbybrauertage 99 – Selbst gebraut und lecker

Quelle: Rhein Main Presse Alzey vom 07.09.1999, Bild: Axel Schmitz …. Höhepunkt der Brautage war die Prämierung der Biere, die von den Teilnehmern eingereicht worden waren. “Die Verkostung ist eine harte Arbeit”, erklärte Dieter Birk den amüsierten Gästen. Denn bei der Bierprobe wird nicht wie beim Wein ausgespuckt, da die Bitterstoffe ganz hinten auf der Zunge […]

Preise

Haus- und Hobbybrauertage 1999 in Alzey

Endlich ist es so weit: Anlässlich der 4. Haus- und Hobbybrauertage der Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer Deutschland e.V. vom 3. bis 5.9.99 in Alzey hat die Brauerei Vierbräu endlich Auszeichnungen erhalten. Bei vier eingereichten Bieren in zwei Kategorien haben wir in der Kategorie ‚untegärige Biere‘ den 1., 2. und 3. Platz erziehen können. Bei den […]

Presse

Kellerfest am Kreuzberg – Bier brauen im Waschkessel

Quelle: Fränkischer Tag vom 03.06.1999, Foto: erl …. Die zahlreichen Besucher konnten sich zudem über viel Wissenswertes rund um das Bierbrauen informieren. So wurde das alte Handwerk des Büttners dargestellt. Drei Mitglieder der Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer Deutschlands, Schreinermeister Andereas Sperr und Elektroingenieur Alexander Kurz aus Erlangen sowie Elektrotechniker Roland Singer aus Gräfenberg, führten anschaulich […]

Brauprozess

Brauvorgang | Malz

Neben Wasser, Hopfen und Hefe ist das Malz die wichtigste Zutat für ein gutes Bier. Malz kommt von lokalen Mälzereien, z.B.: Klostermalz Frauenaurach, Steinbach oder Weyermann. Hopfen und Malz, Gott erhalts. [Zurück zum Brauvorgang]

Brauprozess

Brauvorgang | Kühlen

Nach dem Hopfen Koche muß die Würze schnell heruntergekühlt werden, damit die Bierhefe hizugefügt werden kann. Wir benutzen eine selbst gebaute Kühlspirale. [Zurück zum Brauvorgang]

Brauprozess

Brauvorgang | Lagern

Wir lagern unser frisch gebrautes Bier in einem Felsenkeller in der Nähe von Erlangen. Dort hat es das ganze Jahr über ideale Temperaturen von 8 bis 10 Grad. [Zurück zum Brauvorgang]    

Presse

Schaubrauen am Erlanger Herbst – Kaufen und Schauen

Quelle: Erlanger Nachrichten vom 19.10.1998, Foto: Stümpel …. So führten auf dem Altstädter Kirchenplatz die Mitglieder des Vereins der Haus- und Hobbybrauer vor, wie man mit einfachen Mitteln Bier selbst herstellen kann. Einen alten Waschkessel, der mit Holz befeuert wurde, einen “Läuterbottich”, eine riesige Holzgabel und einen Holzlöffel hatten Sie mitgebracht, und damit zeigten Sie den […]

Service

Brauprotokoll

Unsere Brauprotokolle zum Herunterladen. Aktuelle Version: Einmaischverfahren  Stand 2004 [Download – Word – A3] Zweimaischverfahren  Stand 2004 [Download – Word – A3] Ältere Versionen: Einmaischverfahren  Stand 2001 [Download – Word – A4 – 2 Seiten] Zweimaischverfahren  Stand 2001 [Download – Word – A4 – 2 Seiten] Einmaischverfahren  Stand 1997 [Download – Excel] Zweimaischverfahren  Stand 1997 […]

Service

Refraktometer

Korrekturtabelle für Dein Refraktometer: In diesen schauen, wenn man den Restextrakt nach der Gärung ermitteln will. Link zur: Korrekturtabelle Link zu Internet: Web-Link